Mittwoch, 30. Juli 2014

Haben Wir Gott Vergessen?

  Quelle: aufpostenstehen

Wie vergesslich sind wir, wenn es sich um geistliche Dinge dreht? Gott warnte das alte Israel davor, ihn zu vergessen, doch leider haben sie die Warnung nicht beachtet. Wie ist es heute? Haben wir Gott vergessen? Wie kann man dies erkennen? Zeigt sich unsere Vergesslichkeit in unserem täglichen Leben? Vergessen wir, was wir behalten, und behalten wir, was wir vergessen sollten? Wachsen wir in der Erkenntnis Gottes? Welche Hilfe bietet uns Gott dafür, zur Erkenntnis der Wahrheit zu gelangen?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es gibt keinen "Gott"!!!
Du verdammter Pfaffe.
Wir Menschen sind alle selber Gott und nicht ein Geist, den es gar nicht gibt.
Verdammt alle Religionen bzw. Glauben (Christen, Moslem und die Talmutjuden), erst dann wird die Welt in Frieden leben.

Ein Antichrist, Antimoslem und Antizionist

Anonym hat gesagt…

Glaub was du willst dazu hast du den freien Willen den Gott dir gegeben hat. Aber beschwer dich nicht wenn du Christus in den Wolken kommen sehen wirst. Und wenn du ihn sehen wirst, wird es für dich zu spät sein, denn mal eben schnell bekehren ist dann nicht mehr, dann wird bereits alles entschieden sein. Es wurde prophezeit damit wir glauben können wenn die Dinge die prophezeit wurden zu geschehen beginnen. Die Weltregierung, die Abschaffung des Brgeldes und das Sonntagsgesetzt das zum Mahlzeichen des Tieres führen wird, stehen vor der Tür. Jeder der Dann nicht das Mahlzeichen des Tieres haben wird, wird nicht kaufen und verkaufen können.
Die römisch-katholische Kirche ( Mutterhure aller Huren ) selbst sagt das der Sonntag ihr "Zeichen" sei.

Anonym hat gesagt…

Hier mal etwas über das was geschehen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=ZVwcnRjuEgg

Anonym hat gesagt…

An den Kommentator vom 30. Juli 2014 13:56

Ist doch nur deine Meinung, oder ?
Ich bin wohl bestimmt doppelt so alt; wird erstmal grün und weniger vorlaut !

Anonym hat gesagt…

Das ist genau daß was ich was ich sagen will !
Ein Glauben (glauben heisst nicht wissen) an einen Gott und dazu sogar noch wissen, daß du doppelt so alt bist wie ich, kann an Überheblichkeit nicht mehr überboten werden. Du bist so ein verdummter Christ (Christen sind Satanisten weil sie das Mortinstrument Jesus, den römischen Galgen anbeten, seinen Leib fressen und sein Blut saufen) und verdeidigst deine Satanssekte (Christen) mit erbitterter und wütender Hartneckigkeit bis zum letzten Blutstropfen
.
Deine Aussage "Ich bin wohl bestimmt doppelt so alt" sagt schon alles über dich aus, wie bescheuert du bist, denn du kennst mich gar nicht. Das ist der typische Glaubenstrottel welche die Machtelite haben wollen.
Wenn du doppelt so alt wie ich bist, dann wärst du ein Weltwunder denn so alt ist noch kein Mensch auf diesem Planeten geworden du Vollidiot.