Montag, 3. April 2017

Claudia von Werlhof: Geoengineering – die „große Transformation“ des Planeten?


Quelle: Quer-denken.tv


Veröffentlicht am 29.01.2017
Prof. Dr. Claudia von Werlhof im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim.

Prof. Dr. Claudia von Werlhof legt dar, daß es ein ganzes Programm der laufenden Zerstörung des Planeten gibt, das sie als „Militär-Alchemie“ bezeichnet. Es soll der Kontrolle über ihn – im Sinne der allgemeinen Naturbeherrschung durch die neuzeitliche Naturwissenschaft – dienen, aber auch seiner Verwandlung in eine Megamaschine und eine Kriegswaffe für beliebige Zwecke des Militärisch-Industriellen Komplexes.

Montag, 27. März 2017

Kitchen Talk - Keynote Neil Harbisson


Quelle: cebitchannel

Veröffentlicht am 11.07.2016
Berlin, 04 July 2016 - Kitchen Talk "The IoT – Kitchen Talk – ROBOTS, CYBORGS, SENSORS" - Keynote Neil Harbisson, Cyborg Artist
http://bit.ly/29vz3Qg

Freitag, 17. März 2017

FART AGAINST TRUMP - JOIN THE STORM (Deutsch) | Circus HalliGalli - weltweiter Furz gegen Trump am 21. März 2017 - 23:05


Quelle: Circus HalliGalli 


Veröffentlicht am 14.03.2017
► Alle Infos dazu hier: http://www.fartagainststrump.org

FART AGAINST TRUMP ist die größte Protestbewegung in der Geschichte der Menschheit. Am 21. März 2017 werden über 7 Milliarden Menschen einen gigantischen Furz Richtung Weißes Haus schicken. Join the storm!

Donnerstag, 9. März 2017

Henryk M. Broder: 700 Millionen Euro pro Jahr von der EU an die Türkei


Quelle: FREIE-HEIMAT

Veröffentlicht am 03.03.2017
Nachdem zwei Wahlkampfauftritte türkischer Minister in Deutschland gestoppt wurden, bleiben die Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland angespannt. Henryk M. Broder spricht darüber im N24-Studio.

Mittwoch, 8. März 2017

KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien


Quelle: KenFM

Veröffentlicht am 07.03.2017
Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft? Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je.

Bereits in ihrem ersten Film „Die dunkle Seite der Wikipedia“ stellen die Autoren Markus Fiedler und Frank Michael Speer das kostenlose Online-Lexikon unter Verdacht, politisch brisante Artikel mit unlauteren Mitteln zu beeinflussen und sachliche Darstellungen zu verhindern. Am Beispiel des Artikels über den Friedensforscher Dr. Daniele Ganser wurde dieser Verdacht im Laufe des Films eindrücklich bestätigt und gezeigt, mit welch aggressiven Methoden eine Gruppe von Wikipedia-Autoren, sogenannten „Benutzern“, die Wissensplattform als eine Art Gesinnungspranger missbrauchen. Der Film wurde im Internet veröffentlicht und stieß mit fast einer halbe Millionen Klicks auf hohes Interesse.

Die Frage „Wer steht hinter dieser aggressiven Gruppierung?“ blieb offen. Insbesondere erschwert durch das Prinzip der Anonymität und ein labyrinthisches Regelwerk bei Wikipedia. In ihrer neuen Recherche verfolgen die Autoren nun Spuren, welche die institutionelle Unterstützung jener „Mind Control“ bei Wikipedia aufdecken. Mit zahlreichen Quellen, Belegen und Fakten, die sorgsam aufbereitet werden, können sie in 125 Minuten nachweisen, dass und wie die Wikipedia als Werkzeug und Teil eines größeren Netzwerkes zur politisch-ideologischen Manipulation missbraucht wird.

Der Film führt in ein Netzwerk von Autoren, Journalisten und politischen Akteuren, die sich auf mehreren Internetplattformen organisieren und von finanzkräftigen Stiftungen und sogar öffentlichen Geldern finanziert werden. Ein Netzwerk, das seit Jahren versucht, eine regelrechte Gesinnungsdiktatur voranzutreiben, um damit gesellschaftlichen Dialog und freie Meinungsentfaltung zu verhindern, und das mit der Wikipedia die bedeutendste kostenlose Informationsressource unter seine Kontrolle gebracht hat.

Damit entlarvt der neue Film von Markus Fiedler und Frank-Michael Speer ein Vorgehen, das jeglichen Verhaltensregeln in einer demokratischen Grundordnung widerspricht und das geistige und politische Klima dieses Landes bedroht.

Fiedler und Speer sind auch die Autoren des Films: „Die dunkle Seite der Wikipedia“. Hier der Link zum Film: https://kenfm.de/kenfm-zeigt-die-dunk...

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://www.kenfm.de/kenfm-unterstuet...

https://www.kenfm.de
https://www.facebook.com/KenFM.de
https://www.vk.com/kenfm
https://www.twitter.com/TeamKenFM
https://www.youtube.com/wwwKenFMde

Montag, 6. März 2017

Dr. Daniele Ganser: Stellungnahme zu: Arena, SRF(Nachtrag2)


Quelle: Mad Madursklix

Veröffentlicht am 04.03.2017

„Die hinterhältigste Lüge ist die Auslassung“, sagte die französische, im Jahr 1986 verstorbene Schriftstellerin Simone de Beauvoir. Auslassung von Kontext ist eine der von den Leitmedien oft angewendeten Manipulationstechniken.

Samstag, 4. März 2017

Unfassbar! Schweizer Staats-TV gegen Dr. Daniele Ganser 24.02.2017 - Schnittmanipulation wird aufgedeckt


Quelle: Mediathek Politk

Veröffentlicht am 24.02.2017
Literatur von Daniele Ganser : http://amzn.to/2kWoZVf

Trumps Krieg: Der amerikanische Präsident hat den Medien den Krieg erklärt, er bezeichnet sie als «Feinde des amerikanischen Volks». Gibt es gute Gründe, den Medien zu misstrauen? Oder sind die Medien wichtiger denn je, um Trumps Lügen aufzudecken? Und: Wird den Schweizer Medien noch vertraut? http://www.srf.ch/sendungen/arena/tru...

Die Anatomie von Verschwörungstheorien (Ausschnitt) https://www.danieleganser.ch/1218.html