Freitag, 3. Juli 2015

»Sungazing« – 2000 Jahre alte Technik gegen »Verkalkung« der Zirbeldrüse

 

sungazing-neu
Ein recht ungewöhnliches und lange vergessenes uraltes Heilverfahren erlebt zurzeit ein Comeback. Nach Ansicht seiner Befürworter kann es zu besserem Schlaf verhelfen, mehr Energie verschaffen, die Sehkraft verbessern, den Hormonhaushalt stärken und – vielleicht das Interessanteste – die Zirbeldrüse »entkalken«.
Die als »Sungazing«, manchmal auch »Suneating« bekannte Technik geht zurück auf das antike Indien vor über 2000 Jahren.
Dadurch, dass sie jeden Tag zu festgelegten Zeiten für kurze Zeit in die Sonne schauten, erhielten Sungazer, wie die Befürworter behaupten, die universelle Energie, die alles Leben antreibt. Mit anderen Worten: Die Sonne zu »essen« versorge alle Zellen des Körpers mit Energie.
»Beim Sungazing, einer Übung, die auch als ›Suneating‹ bekannt ist, wird nach genau festgelegtem Plan zu bestimmten Tageszeiten Sonnenlicht ins Auge gelassen«, erklärt Earth Clinic.
»Durch die Übung soll erreicht werden, dass in der Zeit des geringsten Gehalts an ultravioletter Strahlung, das ist jeden Tag bei Sonnenaufgang und -untergang, in die Sonne geschaut wird.«
Die positive Wirkung dieser Übung kann abhängig vom individuellen Gesundheitszustand enorm sein, sie reicht von Schmerzlinderung und verbesserter Wahrnehmung bis zu körperlicher Heilung und Bewusstseinserweiterung. Grund dafür ist zum erheblichen Teil, dass und wie die Energie der Sonne die Entkalkung der Zirbeldrüse unterstützt.
Fluorid, Quecksilber, Pestizide und andere Stoffe tragen zur Verkalkung der Zirbeldrüse bei
Von vielen als »Sitz der Seele« oder »drittes Auge« des Körpers bezeichnet, sitzt die kleine hormonproduzierende Zirbeldrüse tief im Gehirn. Sie ist zuständig für die Bildung des Serotonin-Derivats Melatonin, das den Schlaf-Wach-Rhythmus des Körpers steuert.
Erholsamer Schaf ist entscheidend für die Gesundheit, also ist auch eine gesunde Zirbeldrüse vonnöten.
Doch heute leiden viele Menschen, oft ohne es zu wissen, an einer »verkalkten« Zirbeldrüse, die durch die ständige Belastung mit Fluorid, Nahrungsmittelzusätzen, raffiniertem Zucker, radioaktiver Strahlung und anderen Giften den Betrieb praktisch eingestellt hat. Die Website Med-Health.net listet die folgenden Substanzen als Faktoren bei einer Verkalkung der Zirbeldrüse:
  • Halogenide wie Bromid, Fluorid und Chlor
  • Synthetisches Kalzium aus verarbeiteten Lebensmitteln und billigen Kalzium-Ergänzungsmitteln
  • Leitungswasser, das neben Fluorid toxische Substanzen wie beispielsweise Medikamentenrückstände enthält
  • Quecksilber, das noch immer Mehrfach-Grippeimpfstoffen zugesetzt wird
  • Pestizide wie Roundup (Glyphosat), das sich heute im Essen, im Wasser und in der Umwelt findet
  • Künstliche Süßstoffe wie Aspartam, Sucralose und Saccharin
  • Lufterfrischer mit synthetischen Duftstoffen
  • Alkohol
Um die Zirbeldrüse zu entgiften, kann MSM, Activator-X, Bor, Melatonin, Jod, roher Kakao, Zitronensäure, Knoblauch, destilliertes Wasser und Apfelessig eingenommen werden. Ein weiteres hochwirksames Mittel gegen die Verkalkung der Zirbeldrüse ist das Sungazing, das neun Monate lang wie folgt praktiziert werden soll:
1) Wählen Sie eine sichere Tageszeit, entweder Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, und blinzeln Sie fünf bis zehn Sekunden lang in die Sonne. Wiederholen Sie dies neun Monate lang täglich und steigern Sie die Dauer jeden Tag um fünf bis zehn Sekunden, bis Sie schließlich eine Maximalsitzung von 44 Minuten erreichen.
2) Wenn Sie die 44 Minuten erreicht haben, laufen Sie sechs Tage lang jeweils 45 Minuten barfuß und setzen Sie die Sungazing-Sitzungen fort.
3) Nach sechs Tagen gehen Sie weiter jeden Tag 45 Minuten barfuß, um das Erreichte zu sichern.
sungazing2
Die Sonne: Quell unserer ursprünglichen Nahrung, Born all unserer Kraft, unseres Glücks, unserer Gesundheit
Sungazing – das ist die Technik, mit der Sie sich direkt von der Sonne ernähren können.
  • Sie ist einfach
  • Jeder kann sie durchführen
  • Sie ist frei von Anstrengung
  • Sie schafft Ausgeglichenheit des Gemüts und heilende Energetisierung des Körpers
Überall auf der Welt entdecken die Menschen das Sungazing und gelangen in den Genuss der ursprünglichen Energie.
Verweise:
Literatur:
Quellen: PublicDomain/michaelsverlag.de/info.kopp-verlag.de vom 04.06.2015
Weitere Artikel:


Donnerstag, 2. Juli 2015

Grundlagen marxistischer Wirtschaftstheorie - Zur Kritik der politischen Ökonomie


Quelle: MrMarius239

Veröffentlicht am 28.08.2012
Über kaum einen Wissenschaftler wird so oft geredet wie über Dr. Karl Marx. Jeder scheint sich zudem eine Meinung gebildet zu haben. Wirkliche Kenntnisse der Arbeiten, die von Marx verfasst wurden, haben jedoch die Wenigsten. Um dem entegenzuwirken, sollen mit diesem Video die grundlegenden Abläufe der kapitalistischen Produktionsweise nach Marx dargestellt werden. Durch die Erläuterungen zu den Entwicklungsstufen menschlicher Gesellschaften und den Produktivkräften, wird zudem der materialistische Denkansatz aufgezeigt. Das Video dient somit als Einführung für Personen, die sich mit der Thematik noch nicht tiefergehend 
beschäftigt haben.


Das Kapital von Karl Marx formalisiert und vollendet von Reinhold OberlercherTotgesagte leben länger und Karl Marx am längsten - wie automatisch steigt das Interesse am "Kapital", wenn die Kurse fallen. Die "Höllenfahrt der Wirtschaftsgesellschaft" nähert sich einem Tiefpunkt, der antikapitalistisches Handeln erzwingen wird. Zwar wurde der Realmarxismus blamiert bis auf die Knochen, aber offenbar nur, damit es für die siegestrunkenden Ideologen des Kapitals noch ärger wird. Zum richtigen Zeitpunkt also erscheint die Neuauflage des bisher totgeschwiegenen Versuches, mit Marx ernst zu machen - was zuerst bedeuten muß, sein Fragment zu Ende zu schreiben. Herrscharen von Marxisten wagten dies nicht: Reinhold Oberlercher packt es beiläufig in 80 Seiten Formelstakkato. Das ist kein erbauliches Heft über die Schlechtigkeiten dieser Welt und deren barbarische Charaktermasken. Oberlerchers Ökonomiekondensat ist Begriffsentwicklung in klassischer Form, mit der der ganze bunte Wahnsinn der Warenwelt zusammenschrumpft zu einem handlichen Nachschlagwerk. Das ist doch wohl die Höhe...ja, das könnte die Höhe sein, von der das wirklich Neue zu erspähen ist. Gunnar Schneider

Ökonom Sinn - Einschätzung der Lage Griechenlands


Ökonom Sinn - Einschätzung der Lage Griechenlands
Der Ökonom Hans-Werner Sinn gibt eine Einschätzung der Lage Griechenlands vor dem Referendum am Sonntag. Unabhängig davon, dass er recht damit hat, dass Griechenland austreten soll, ist er ebenfalls ein Systemling und Wachstumsfanatiker. So lange diese systemgesteuerten Ökonomen nicht endlich erkennen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann mit diesem irren Finanzsystem und der Geldschöpfung aus dem Nichts, wird nur eines noch eine Änderung möglich machen: Ein Crash!#ttipaktionsbündnis
Posted by TTIP - Aktionsbündnis - Österreich on Dienstag, 30. Juni 2015

Mittwoch, 1. Juli 2015

Magneto Motor For Cars (1966)


Quelle: British Pathé 

Veröffentlicht am 13.04.2014
Location: Germany

Story about Friedrich Luling's plans to introduce a magneto-motor for cars.

Freie Energie für alle Menschen in die Praxis umsetzen – Prof. Claus Turtur


1 Cent pro KW/h - Prof. Claus Turtur zeigt wie es geht
Freie Energie für alle Menschen – Prof. Claus TurturFreie Energie für alle Menschen? Wunschdenken oder schon bald Realität? Prof. Claus Turtur forscht seit vielen Jahren zum Thema Raumenergie. Anfangs von vielen Kollegen belächelt, konnte er im Laufe der Jahre auch die geforderten praktischen Nachweise für seine Theorien liefern. Dennoch wird weiteren Forschungen auf diesem Gebiet komplett die finanzielle Förderung verwehrt. In seinem Vortrag stellt Prof. Claus Turtur neben seiner Theorie auch eine Versuchsanordnung vor und geht auf wirtschaftliche Aspekte der Raumenergie ein. Schnell wird klar, warum die Forschung auf diesem Gebiet viele Gegner hat.Den kompletten Beitrag gibt es auf http://nuoviso.tv/freie-energie-fuer-alle-menschen-prof-claus-turtur/----------------------------------------------NuoViso-Unterstützer erhalten vollen Zugriff auf den exklusiven Premiumbereich von NuoViso: http://nuoviso.tv/premiumbereich-2/Mehr Informationen unter: http://www.nuoviso.tv/unterstuetzer-werden/
Posted by NuoViso.TV on Dienstag, 23. Juni 2015

Die Quantenphysik und das Paranormale - Dr. rer. nat. Rolf Froböse


Quelle: Alternativ.TV

Veröffentlicht am 30.06.2015
Weitere Informationen finden sich in dem Buch „Die geheime Physik des Zufalls", siehe:
http://alturl.com/2m34k

Das Universum ist keineswegs aus dem Nichts entstanden, sondern vielmehr nach den Regeln einer kosmischen Quanteninformation: dem Lebenscode des Universum. Danach sind weite Teile des Universums auf subtile Weise miteinander verbunden. Diesen Teil der Realität erfahren wir im Gegensatz zur materiellen Welt rein intuitiv. Und zwar durch Wahrnehmungen, spontane Eingebungen und Gefühle, die wir uns mit unserer herkömmlichen Erfahrung nicht erklären können. Nachgewiesene aber wissenschaftlich noch nicht begründbare Effekte wie beispielsweise übersinnliche Phänomene erlangen im Licht der Quantenphysik eine völlig neue Dimension.

Dienstag, 30. Juni 2015

Ein Ausschnitt aus dem neuen Kinofilm "A World Beyond". Eine kritische Rede, die uns zu Denken geben sollte.


A World Beyond - Unser wahres Problem

Posted by Gunnar Jandke on Freitag, 26. Juni 2015