Dienstag, 8. Juli 2014

OFFENER BRIEF AN DEN DALAI LAMA ZUM 79. GEBURTSTAG

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

lieber christian...

es erstaunt mich, das gerade du nicht mal etwas tiefer in die materie eintauchst.
oder ist dir deine beliebtheit, wegen deiner spitzfindigen rhetorik, zu kopf gestiegen ???
zugegeben, auch ich sitze oft mit einem grinsen auf der backe wenn ich mir deine kommentare anhöre.aber, man darf nicht vergessen das "teile und herrsche" eine beliebte taktik ist. und man sich immer die frage stellen sollte....cui bono
traurig genug das sich so viele buddhisten, sich spalten lassen. ob buddha uns dies gelehrt hat ???

licht und liebe

http://info-buddhismus.de/CIA_in_Tibet_Ein_heimlicher_Krieg_in_Shangri-La.html

http://info-buddhismus.de/Proteste-Dalai-Lama-Dorje-Shugden-Konflikt-Interview-Dodin.html

http://info-buddhismus.de/Panorama_Dalai_Lama-CIA-Lisa_Cathey.html

http://tibet.net/2014/03/20/tibetan-parliament-passes-resolution-concerning-dolgyal/

http://info-buddhismus.de/Heiliger-Schein_Dalai_Lama_CIA_Sueddeutsche_Zeitung.html

http://info-buddhismus.de/Panorama_Dalai_Lama_CIA_Sueddeutsche.html

Hardo hat gesagt…

Hallo, als ich das Buch der Menschlichkeit von Dalai Lama las, war ich ergriffen, nämlich über den klaren Geist und die weisen Aussage. Als ich dann ein Video über seine Wirklichkeit, seine Verfehlungen gegenüber anderen Mensch sah, seine fürchterlichen Verbrechen, war ich berührt. Aber absolut negativ.
Lieber Christian,
ich danke Dir für diesen Beitrag, auch wenn er für mich im Grunde alt war.
Weiter so.
Hardo