Donnerstag, 7. August 2014

Gab es Christen im Alten Testament?

  Quelle: aufpostenstehen

Was ist ein Christ? Wie wird man zu einem Christ? Wieso ist es notwendig, ein Christ zu sein, um das Heil ererben und in das Reich Gottes eingehen zu können? Treffen diese Voraussetzungen auch auf die Gerechten des Alten Testamentes zu? Woran mussten sie glauben? Hatten sie den Geist Christi in sich? Gab es Christus überhaupt schon vor seiner Geburt als Mensch?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schon wieder dieser verdammte Dreckspfaffe der seine Lügenreligion (Christen, besser gesagt Satanisten) im Internet verbreiten muss, denn er hat Angst weil ihm seine zahlenden Schäfchen davonlaufen.

ES GIBT KEINEN GOTT!!!!
Jeder bestimmt sein Leben selber und nicht ein "heiliger Geist".

Anonym hat gesagt…

@anonym... ich bin definitiv kein Fan von solcher Art Predigten, aber in Deine Hände möchte ich auch nicht fallen...lach... Sein Leben selbst bestimmen, hat mit Verantwortung zu tun. Sich selbst und anderen gegenüber.
Herzliche Grüße.... ein Mitdenker