Mittwoch, 28. November 2012

Der Plan des Satans - Warum die meisten Menschen dem Bösen verfallen!

Quelle: FreeMumin

Hammer Vortrag von Ibrahim Abu Nagie

http://www.diewahrereligion.de

Kommentare:

Chembuster33 hat gesagt…

Jetzt könnt ihr mich steinigen, aber ich glaube das auch die Religionen ein Werkzeug des "Bösen"bzw. der anderen Seite, sind um uns Menschen zu spalten und zu trennen und uns von unseren wahren Ichs fern zu halten!
LG Chembuster33

Anonym hat gesagt…

...wer unschuldig ist, werfe den ersten Stein... ;-)
Religio...also "rückbinden" muss nicht zwangsläufig
schlecht sein. Leider wird sehr oft nicht rückgebunden,
sondern Religion als Machtinstrument missbraucht.
(schon seit Jahrtausenden) Doch möchte ich dem Grundgedanken
jeglicher Religion nicht unterstellen, ein Werkzeug des
Bösen zu sein. Doch ist das nur meine Meinung.
Wollen wir nicht alle das Gleiche?
können uns aber mit diesem Gedanken oft(noch) nicht anfreunden.
Frieden, wir sehnen uns danach, und doch hat jeder eine
andere Vorstellung davon... ist nicht Frieden etwas viel
Tiefgründigeres, als wir es momentan, ganz gleich
in welcher Religion erfassen?
Und doch, ich stimme Dir zu, wir sollten uns die Mühe machen
mit offenen Augen, Ohren und Sinnen unsere Gemeinsamkeiten
wieder entdecken. Uns verbindet vielleicht viel mehr, als
wir meinen... über Länder- und Religionsgrenzen hinweg.

In diesem Sinne, Euch einen schönen Tag... Frank