Mittwoch, 2. April 2014

Die Reichsbürger - Eine Bewegung gegen den deutschen Staat


Quelle: Sonnenstaatland

Kulturzeit - Die Reichsbürger 31.3.2014 19:20 3sat
Eine Bewegung gegen den deutschen Staat: "Reichsbürger", wie sie der Verfassungsschutz nennt, akzeptieren die Gesetze nicht, weil sie die BRD für nicht existent halten. Das Bundesinnenministerium sieht in der Reichsbürgerbewegung eine Gefahr für die Innere Sicherheit.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

vollkommen richtig !
bin auch einer !
weg mit der brd !
die ddr haben wir auch beseitigt, und die verbrecher ins land gelassen !!!!
milke war dagegen ein schuljunge !!!

Anonym hat gesagt…


Und wieder eine Lüge.
BRD ist so gesagt eine GmbH. Wir als Personal auch nach Handels und seltener nach Menschen Recht gehandhabt. Sonst dürfte man dir nicht mit Existenzentzug drohen (Hartz 4)- Da die Würde des Menschen unantastbar .....

Das man wieder alle die sich damit befassen in die SpinnerEck pischen will ist wieder Propaganda.
Sonst hätte ja Gisy nicht vom noch immer geltenden Besatzungs-Statut in d. Öffentlichkeit geredet. Und diverse aus deren Reihen haben es auch schon gesagt.
" Frau Merkel ist Vorsitzende einer nicht ReGIER........."

Wir brauchen mehr Eier

Anonym hat gesagt…

hallo! der Klimawandel entsteht durch die Sonne, die uns näher kommt. eine globale erwährmung gibt es nicht, im gegenteil, es wird kälter. wie immer werden wir belogen und wie immer will man uns damit geldlich abzocken.