Sonntag, 26. Januar 2014

Zur Affäre Markus Lanz


Quelle: Wertperspektive

Die Beschwerden und Erwartungen linker Kritiker anläßlich der Affäre um den ZDF-Moderator Markus Lanz - Denkmuster des Kollektivismus.

Buch von GLR über das Falschgeldsystem: http://wertperspektive.de/buch/
http://wertperspektive.de/akademie.php
http://wertperspektive.de (Bitte Disclaimer am Seitenende beachten!)
http://www.google.com/+Wertperspektive
https://www.facebook.com/Wertperspektive
© 2014 Wertperspektive / Reschke Kommunikation

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bitte!!! Es geht nicht um ein links rechts Schema, ausschließlich um die Unverschämtheit von Lanz und Jörges! Wenn ich es als Moderator einer Talksendung nicht schaffe unterschiedliche Meinungen und Denkmuster ohne dummdreißte Kommentierung und unverschämte Verhaltensweisen hinzunehmen, dann bin ich einfach falsch im Fernsehen!

Anonym hat gesagt…

Richtig !!!