Sonntag, 12. Oktober 2014

Die Anstalt vom 29.04 wird verklagt, weil Die Kabarettisten die Wahrheit sagen.


Quelle: MAK PhotoArT

Was ist passiert? Am 29. April kritisierten die Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner in der ZDF-Sendung "Die Anstalt" die Verbindungen deutscher Journalisten zu transatlantischen Lobbyverbänden. Darunter auch die Zeit-Journalisten Josef Joffe und Jochen Bittner. Diese haben dann eine Einstweilige Verfügung gegen die Sendung erwirkt und das ZDF hat das Video aus ihrer Mediathek gelöscht. Zensur pur würde ich sagen. 

Dabei steht in Artikel 5 des Grundgesetz zum Thema "Garantie der Meinungs- und Informationsfreiheit":

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Aber Zensur findet eben doch statt !!!




Generalmobilmachung der Westlichen Medien - Neues aus der Anstalt



Quelle: Don R. Wetter

Neues aus der Anstalt vom 23.September 2014.
Generalmobilmachung der Medien - Neues aus der Anstalt. Ganze Folge hier:http://x2t.com/324949

Keine Kommentare: